Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Werkstatt Digitale Formate

Die „Werkstatt Digitale Formate“ – eine Qualifizierungsreihe zur Digitalisierung für Beschäftigte in Einrichtungen der gemeinwohlorientierten Weiterbildung – wird im Jahr 2020 fortgeführt. Veranstaltungen der Qualifizierungsreihe richten sich an hauptamtlich pädagogisch Mitarbeitende (HpM), die in einer nach dem WbG NRW anerkannten Weiterbildungseinrichtung in Nordrhein-Westfalen beschäftigt sind. Die Teilnahmevoraussetzungen variieren je nach Themenschwerpunkt und Ausrichtung der Veranstaltung.

Digitaler Labortag „Hands-on: Transfer“

Der digitale Labortag richtet sich an Beschäftigte in Einrichtungen der gemeinwohlorientierten Weiterbildung (HpM), die sich aus einem konkreten Bildungsanlass heraus austauschen und fallbezogen ihre (medien-)pädagogische Kompetenz weiterentwickeln und stärken wollen.

Interessent_innen können sich ab dem 03.08.2020 bewerben. Hierzu füllen Sie bitte den Bewerbungsbogen aus und schicken ihn an unseren Kooperationspartner Karl-Arnold-Stiftung e. V. (N.Schroeder@karl-arnold-stiftung.eu). Die Bewerbungsfrist endet am 14.08.2020. Sie bekommen bis zum 19.08.2020 bzgl. Ihrer Teilnahme eine Zu- oder Absage.

Sollte es mehr Interessent_innen als Plätze geben, werden zur notwendigen Auswahl Aspekte wie Geschlechtergerechtigkeit oder die Vertretung möglichst aller Weiterbildungsbereiche hinzugezogen. Die Auswahl nach den o. g. Kriterien erfolgt durch die Supportstelle Weiterbildung (QUA-LiS NRW).

ANPASSUNGEN:

Das Format der Qualifizierungsreihe wurde aufgrund der aktuellen Corona-Thematik überarbeitet. Zurzeit können die im ehemaligen Flyer angekündigten Präsenztage der einzelnen Veranstaltungen nicht realisiert werden. Im Mai fand bereits ein reiner Online-Kurs zum Thema „Mediendidaktik“ statt. Der für den 15.09.2020 geplante Workshop Mediendidaktik findet in der angekündigten Form nicht statt. Er wurde zu zwei Selbstlernkursen und einer Live-Einheit umkonzipiert.

NEU:

Ab Ende September 2020 können Sie auf unserer Moodle-Plattform Selbstlernkurse zu folgenden Themen durchlaufen:

  • Mediendidaktik,
  • Digitale Werkzeuge.

Die Selbstlernkurse sind kostenlos und frei zugänglich. Bei erfolgreichem Abschluss beider Selbstlernkurse und dem Einreichen von zwei Aufgaben können Sie sich für eine Live-Einheit zur mediendidaktischen Planung bewerben. 

Überblick über angepasste Veranstaltungen der Qualifizierungsreihe im Jahr 2020:

  • 31.08.2020: Labortag „Hands-on: Transfer“ findet online statt (Bewerbung ab 03.08.2020)           
  • Live-Einheit „Mediendidaktische Planung von eLearning/Blended Learning Veranstaltungen“    (Bewerbung ab 12.10.2020)
    • Live-Einheit am 03.11.2020.

 

Zum Seitenanfang

© 2020 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule