Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Werkstatt Digitale Formate

Start der Qualifizierungsreihe Werkstatt Digitale Formate

Die Werkstatt Digitale Formate – eine Qualifizierungsreihe zur Digitalisierung für Beschäftigte in Einrichtungen der gemeinwohlorientierten Weiterbildung – ist im Frühjahr 2019 gestartet. Innerhalb der Qualifizierungsreihe können einzelne Veranstaltungen besucht werden. Sie finden in Form von eintägigen Workshops, Labortagen oder als Blended-Learning-Veranstaltungen statt und werden von der Lernplattform Moodle begleitet.

Veranstaltungen der Qualifizierungsreihe richten sich an hauptamtlich pädagogisch Mitarbeitende (HpM), die in einer nach dem WbG NRW anerkannten Weiterbildungseinrichtung in Nordrhein-Westfalen beschäftigt sind. Die Teilnahmevoraussetzungen variieren je nach Themenschwerpunkt und Ausrichtung der Veranstaltung.

Workshop „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“

Die Qualifizierungsreihe startete mit einem Workshop zur „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“. Der Workshop richtete sich an Interessent_innen, die über keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Bereich Mediendidaktik verfügten und diese erweitern wollten. Impressionen aus dem Workshop im März finden Sie auf unserer Website unter Veranstaltungen

Blended-Learning-Veranstaltung „Die Lernplattform: Planung- und Gestaltung von Blended-Learning-Szenarien am Beispiel von Moodle“

Im Mai begann die Blended-Learning-Veranstaltung zum Thema „Die Lernplattform“. Teilnehmende lernten in den ersten Wochen grundlegende Aktivitäten von Moodle kennen. Ab dem ersten Kurstag konnten die Teilnehmenden in einem eigenen Übungskurs das Gelernte anwenden. Über die Dauer der Veranstaltung planten und konzipierten Teilnehmende einen eigenen Blended-Learning-Kurs.

Labortage im September

Labortage stehen unter dem Zeichen des Ausprobierens. Nach kurzen fachlichen Inputs bekommen die Teilnehmenden ausreichend Zeit, die Werkzeuge kennen zu lernen und damit erste Inhalte zu erstellen.

Der Labortag „Tools – Digitale Werkzeuge für den Unterricht“  richtet sich an Interessent_innen, die ihre Kompetenz in der Erstellung von Inhalten mit digitalen Tools weiterentwickeln und stärken wollen. Es wird kein Vorwissen benötigt.

Der Labortag „Videos selbst erstellen“ richtet sich im Speziellen an Interessent_innen, die ihre Kompetenz in der Erstellung von Videos weiterentwickeln und stärken wollen. Es wird auch hier kein Vorwissen benötigt.

Sie können sich ab sofort für beide Labortage separat bewerben. Hierzu füllen Sie bitte den jeweiligen Bewerbungsbogen aus und schicken ihn an unseren Kooperationspartner Karl-Arnold-Stiftung e. V. (c.dummer@karl-arnold-stiftung.de). Die Bewerbungsfrist endet am 28.08.2019. Sie bekommen bis zum 02.09.2019 bzgl. Ihrer Teilnahme eine Zu- oder Absage.

Bewerbungsbogen Labortag "TOOLS - Digitale Werkzeuge für den Unterricht" (PDF, 94KB)

Bewerbungsbogen Labortag "Videos selbst erstellen" (PDF, 94KB)

Sollte es mehr Interessent_innen als Plätze geben, werden zur notwendigen Auswahl Aspekte wie Geschlechtergerechtigkeit oder die Vertretung möglichst aller Weiterbildungsbereiche hinzugezogen.

Die Auswahl nach den o. g. Kriterien erfolgt durch die Supportstelle Weiterbildung (QUA-LiS NRW).

Überblick über Veranstaltungen der Qualifizierungsreihe im Jahr 2019:                                         Als Download (PDF, 2.18MB)

  • 28.03.2019: Workshop „Mediendidaktik - Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung" in Soest
  • 13.05.-28.06.2019: Blended-Learning-Veranstaltung mit zwei Präsenztagen zu „Die Lernplattform: Planung und Gestaltung von Blended-Learning-Szenarien am Beispiel von Moodle“ an der QUA-LiS NRW in Soest
  • 09.07.2019: Workshop „Mediendidaktik - Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung" an der VHS Essen (Bewerbung ab 27.05.2019).
  • 06.09.2019: Labortag zum Thema „Tools – Digitale Werkzeuge für den Unterricht" an der VHS Essen (Bewerbung ab 12.08.2019).
  • 13.09.2019: Labortag zum Thema „Videos selbst erstellen“ an der QUA-LiS NRW in Soest (Bewerbung ab 12.08.2019).

Die Qualifizierungsreihe wird im nächsten Jahr fortgeführt. Die Veranstaltungstermine werden im Herbst bekannt gegeben.

 

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 07.08.2019