Logo Qualitäts- und Unterstützungsagentur - Landesinstitut für Schule

Dokumentation: Das waren unsere Veranstaltungen:

03/2019: Dokumentation zum Workshop Mediendidaktik veröffentlicht

Abbildung PDF Werkstattkopf WDF

Am 28.03.2019 startete die Qualifizierungsreihe „Werkstatt Digitale Formate“ für Teilnehmende aus gemeinwohlorientierten Weiterbildungseinrichtungen. Die erste Veranstaltung fand zum Thema „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“ statt.

Am Vormittag drehte sich alles um Begriffsklärungen und Einordnungen rund um das „Blended-Learning“. Im Anschluss ging es an die (medien-) didaktische Planung von Veranstaltungen anhand praxisnaher Fallbeispiele. Am Nachmittag wurden ausgewählte digitale Werkzeuge (Tools) erprobt und reflektiert.

Aufgrund der hohen Nachfrage des Workshops „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“ wird die Veranstaltung im Juli 2019 wiederholt stattfinden. Weitere Informationen sowie den Beginn des Bewerbungszeitraums finden Sie auf unserer Seite Werkstatt Digitale Formate.

Bilder vom Workshop „Mediendidaktik – Einsatz digitaler Medien in der Erwachsenenbildung“:

Eindruck Workshop Eindruck Workshop Eindruck Workshop Eindruck Workshop                     

12/2018: "WW Weiterbildung – Zwischen analog und Cyberspace. Weiterbildung digital"

Parlamentarische Staatssekretär Kaiser

Die Supportstelle Weiterbildung und der Gütesiegelverbund Weiterbildung e. V. haben am 14. Dezember 2018 eine Fachtagung zum Thema Digitalisierung und Weiterbildung veranstaltet.

Die Fachtagung gab Einrichtungen und Verbänden der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW Gelegenheit, sich über Projekte und Maßnahmen im Feld der Digitalisierung auszutauschen – unter dem Motto: informieren, vernetzen und voneinander lernen.

Begrüßt wurden die Teilnehmenden vom Parlamentarischen Staatssekretär des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Klaus Kaiser, der die Tagung mit einem Überblick über die aktuelle Weiterbildungspolitik eröffnete. Danach folgten Vorträge aus der Weiterbildungspolitik (Wolfgang Jost: Die Digitalstrategie der Weiterbildung in NRW), der Wissenschaft (Prof. Dr. Meister: Digitaler Wandel in der Bildung – Was ändert sich, was bleibt) und der Informationstechnologie (IT NRW: Live-Hacking).

Den Höhepunkt der Fachtagung flankierte der Markt der Möglichkeiten, welcher von Impulsvorträgen begleitet wurde. Expertinnen und Experten aus Weiterbildungseinrichtungen und Verbänden stellten ihre Projekte sowie Erfahrungen im Bereich Digitalisierung vor und traten mit Teilnehmenden ins Gespräch.

Markt der Möglichkeiten

  • Thementisch: „Moodle in der Familienbildung“ - DRK Familienbildung
  • Thementisch: „E-Learning, Blended Learning, Webinare, FUMA-Talks, Lernplattform“ - FUMA Fachstelle Gender und Diversität NRW
  • Thementisch:  „Qualität und Qualitätssicherung im Digitalen Lernen“ - Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.
  •  Thementisch:   „Unterstützungsangebote für Einrichtungen, Software für die Weiterbildung: CRM, Nextcloud, Webinare, Moodle u.a.“ - Landesarbeitsgemeinschaft für eine andere Weiterbildung NRW und weitere LAAW Einrichtungen u.a. WeiterbildungsInstitut Ruhr
  • Thementisch: „Medienkompetenz messen – wie kann das gelingen?“ - mmb Institut – Gesellschaft für Medien- und Kompetenzforschung mbH
  • Thementisch: „Blended Learning, Online-Konferenzen, Tutorialclips, Online-Beratung“ - Paritätische Akademie LV NRW e.V.
  • Thementisch: „Edkimo – ein Evaluationstool“ - Supportstelle Weiterbildung – QUA-LiS NRW und EDKIMO
  • Thementisch: „Digitale Infrastruktur im Bildungskontext – Tools und Technik“ - Volkshochschule Dinslaken
  • Thementisch: „Blended-Learning, Digitale Hilfsmittel“ - Volkshochschule Oberhausen

Impulsvorträge

Bilder vom Fachtag

Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag Eindruck Fachtag

11/2018: Dokumentation zum Fachworkshop "Alphabetisierung und Grundbildung in NRW: Lebenswelten von Adressat/-innen und Gewinnung von Teilnehmenden" veröffentlicht

Am 22.11.2019 hat die Supportstelle Weiterbildung gemeinsam mit dem Alphanetz NRW einen Fachworkshop zum Thema „Alphabetisierung in Nordrhein-Westfalen: Lebenswelten von Adressat/-innen und Gewinnung von Teilnehmenden“ durchgeführt. Auf Einladung des Parlamentarischen Staatssekretärs im Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MKW), Klaus Kaiser, waren in Düsseldorf zum einen thematisch ausgewiesene Wissenschaftler_innen von nordrhein-westfälischen Hochschulen eingeladen, die auch Mitglieder im Beirat der „Alphadekade“ sind. Zum anderen waren Praxisexpert_innen aus der nordrhein-westfälischen Weiterbildung anwesend, um über den aktuellen Stand der Alphabetisierungsarbeit in NRW zu sprechen.

Dabei wurden aktuelle Diskurse vorgestellt und Ansatzpunkte für politisches Handeln sowie Vernetzungen zwischen Praxis und Wissenschaft diskutiert.

Ausführliche Dokumentation der Veranstaltung (PDF, 4MB)

Zum Seitenanfang

© 2019 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 17.04.2019