Logo Qualitäts- und UnterstützungsAgentur

PASS: Übergabe von 15 Landeszertifikaten

Die Anfang Dezember 2015 gestartete erste trägerübergreifende Qualifizierung für Leitungskräfte von Einrichtungen der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW (PASS) ist erfolgreich abgeschlossen. Der Direktor der Qualitäts-und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule, Eugen Ludwig Egyptien, und die Geschäftsführerin des Gütesiegelverbundes, Christel Fissahn, konnten jetzt allen 15 Teilnehmenden ein Landeszertifikat zum erfolgreichen Abschluss der PASS-Fortbildung überreichen.
Beim 1. Durchlauf der PASS-Qualifizierung konnten nicht alle Bewerbungen berücksichtigt werden. Ob es ein erneutes Angebot der Qualifizierung geben wird, ist noch nicht abschließend entschieden.
Um Ihr Interesse an einer Folgeveranstaltung zu bekunden oder bei Fragen jeglicher Art in Bezug auf die Leitungsfortbildung, wenden Sie sich bitte an die Supportstelle Weiterbildung.

Werkstatt Neue Formate: Warteliste eröffnet

03.06.2016. Alle 20 Plätze für die neue Qualifizierungsmaßnahme „Werkstatt Neue Formate“ sind direkt nach Anmeldeschluss vergeben. Bei der Auswahl der Teilnehmer/-innen haben die Kriterien Geschlechtergerechtigkeit, Vertretung aller Bereiche der gemeinwohlorientierten Weiterbildung sowie der Zeitpunkt der Anmeldung eine Rolle gespielt. Für diejenigen, die jetzt nicht zum Zuge kommen und weitere Interessentinnen und Interessenten ist eine Nachrücker-Liste eröffnet worden. Gleichzeitig wird damit eine Interessentinnenliste für einen evtl. zweiten Durchgang im Jahr 2017 begründet.

Arbeit der Supportstelle Weiterbildung im Netz

Die Supportstelle Weiterbildung innerhalb der Qualitäts- und UnterstützungsAgentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW) in Soest präsentiert sich auch im Internet. Auf dieser und den nachfolgenden Seiten wird künftig die Arbeit der Supportstelle Weiterbildung nach innen wie nach außen transparent dargestellt, erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Qualifizierungsmaßnahmen wichtige Hinweise und die Beschäftigten der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW nützliche Tipps und Informationen. Die Internetpräsenz soll sich stetig weiter entwickeln. Dafür sind Hinweise und Anregungen von den Nutzerinnen und Nutzern stets herzlich willkommen!

Referenzmodell des Landes überarbeitet

Das Qualitätsmanagement-Modell nach Gütesiegelverbund Weiterbildung, das sich als dialog- und entwicklungsorientiertes QM-Modell bewährt hat, wurde unter Einbeziehung von Praktiker/innen aus den Einrichtungen, Gutachter/innen, des Fachbeirats sowie der Hinzuziehung von Experten aus der Fachwissenschaft überarbeitet.

"Lernen im Digitalen Wandel"

Als vierter Baustein des von der Landesregierung initiierten Dialogprozesses NRW 4.0 hat vor kurzem in Neuss der Kongress "Lernen im Digitalen Wandel" stattgefunden. Mit Fach­gesprächen, Kongressen und einer Internet­plattform ist das Thema „Lernen im Digitalen Wandel“ dabei von allen Seiten beleuchtet worden. Auch die Weiterbildung war an diesem Prozess beteiligt. Die Workshop-Diskussionen werden nun ausgewertet und die Thesen für das Leitbild zum "Lernen im Digitalen Wandel" auf Basis der Diskussionsbeiträge überarbeitet. Eine Dokumentation der Veranstaltung finden Sie auf dem Landesportal www.land.nrw:

  • Landesportal                             

© 2016 Qualitäts- und UnterstützungsAgentur - Landesinstitut für Schule - Letzte Änderung: 24.06.2016